Sendlinger Orgeltage

12. - 24. Oktober 2014
Zwei Orgeln und zahlreiche Organisten können Sie während der Sendlinger Orgeltage erleben. Eröffnet werden die Orgeltage in St. Margaret mit einem Gottesdienst, bei dem die Chöre beider Kirchen die Messe Solennelle von Louis Vierne erklingen lassen. Krönender Abschluss ist am 24. Oktober die Orgelnacht in der Himmelfahrtskirche. 

Mehr Informationen

7. Sendlinger Orgelnacht

Freitag, 24. Oktober ab 18.00 Uhr
Im Rahmen der Sendlinger Orgeltage findet die Orgelnacht dieses Jahr unter dem Motto "Kontraste" statt. Sieben Organisten gestalten an der Eule-Orgel verschiedene Programme zwischen alt und modern, langsam und schnell, laut und leise und weiteren Gegensätzen. Eine faszinierende Lichtinstallation von Gerrit Jurda begleitet das Programm, und in den Pausen ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Mehr Informationen

Mozart und Poulenc

Samstag, 22. November um 19.00 Uhr

Mit dem Requiem d-moll KV626 führt der Chor wohl eines der bekanntesten Werke Mozarts auf. Im gleichen Konzert erklingt auch, aus Anlass des Jubiläums, das Orgelkonzert von Francis Poulenc, das auch zur Einweihung der Eule-Orgel vor zwanzig Jahren zu hören war.

Mehr Informationen

Weihnachtsoratorium

Sonntag, 14. Dezember um 17.00 Uhr

"Jauchzet, frohlocket..." heißt es in der Vorweihnachtszeit, wenn der Chor der Himmelfahrtskirche zusammen mit dem Barockorchester "La Banda" die Kantaten 1 bis 3 des berühmten Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach aufführt.

Mehr Informationen

Subscribe to Musik in der Himmelfahrtskirche RSS